Cloud



Cloud

Ab in die Cloud

Immer mehr Privatleute und Unternehmen gehen den Weg in die Cloud. Die Vorteile liegen auf der Hand: man muss sich nicht selber um Backups kümmern, man benötigt als Firma keine eigene Infrastruktur und spart somit erhebliche Kosten für Wartung und Updates, man hat von überall aus Zugriff auf seine Daten.

Gehen Sie mit?

 


Welche Cloud brauche ich?

Auf dem Markt tummeln sich inzwischen unzählige Anbieter. Die bekanntesten sind wohl Microsoft Azure (Firmen), Microsoft OneDrive (Privatleute) und Amazon WebServices. Doch brauchen kleinere Unternehmen oder gar Privatleute eine so große und komplexe Cloud-Umgebung? Oder reichen Ihnen auch kleinere Anbieter wie Dropbox und Co?

 

Die Frage vorweg sollte bei Ihnen sein: brauche ich eine Cloud?

Beim beantworten dieser Frage kann ich Ihnen helfen. Zusammen erarbeiten wir ein Bedarfskonzept und sehen, ob eine Cloud für Sie nützlich ist. Im Anschluss kann ich Ihnen den für Sie besten Anbieter auswählen.

Microsoft OneDrive / Azure GoogleDrive Apple iCloud Dropbox Amazon WebServices

 


Daten immer aktuell - gemeinsamer Zugriff

Einer der großen Vorteile einer Cloud ist der immer aktuelle Datenbestand. Sie und Ihre Familie oder Kollegen greifen immer aus die stets neuesten Dateien, Bilder und Video zu.

Gemeinsam Termine planen oder gleichzeitig am selben Dokument arbeiten war noch nie so einfach. Wenn Sie Microsoft Office365 benutzen, haben Sie zusätzlich eine automatische Versionierung dabei und können somit jederzeit ohne großen Aufwand auf eine ältere Version der Datei zugreifen.

Teilen Sie Bilder und Texte einfach und schnell per eMail mit wem Sie wollen. Sie bestimmen wer auf was zugreifen darf und haben immer die Sicherheit vor fremden Zugriffen.

 


Nicht wann - sondern wie

Es stellt sich inzwischen nicht mehr die Frage ob und wann Sie in die Cloud gehen, sondern wie? Jeder Anbieter stellt Tools und Programme zur Verfügung um den Zugriff auf ihre Dienste zu ermöglichen und zu vereinfachen. Der Vorteil bei Microsoft und Windows 10 ist, dass Sie bereits alle dafür notwendigen Tools von Haus aus dabei haben. Alles was Sie brauchen ist ein Microsoft-Konto.

 


 

Der Weg führt nach oben